Cerdeira Village Logotype

Casa da Janela

Casa da Janela

Das "Casa da Janela" verdankt seinen Namen dem indiskreten Ausblick, vom Fenster aus sieht man die Nachbarn wie sie tagsüber an der Quelle Wasser holen und nachts können wir die Hirsche beobachten wie sie durch das Dorf spazieren.

Ein gemütlicher Wohnbereich begrüsst uns im Erdgeschoss mit Kaminofen, Sesseln und einem kleinen Schlafsofa sowie einer gut ausgestatteten Küchenzeile.

Im ersten Stock liegen das kleine Schlafzimmer und das Bad.

Künstlerisch gestaltet wurde das Haus von dem Diego D'Amico aus Argentinien der in wunderbarer Weise die Fragmente der alten Fenster neue Geschichten erzählen lässt.

Wie alle unsere Häuser wurde auch das "Casa da Janela" nach baubiologischen Gesichtspunkten mit regionalen Materialien von ortsansässigen Firmen restauriert. Auch die Innenausstattung wurde bis auf wenige Ausnahmen in der Region gefertigt. Alle Häuser verfügen über Zentralheizung und garantieren einen angenehmen Aufenthalt zu jeder Jahreszeit. In der Küche finden Sie Kaffee, Tee und Gewüze zu¨Ihrer Verfügung.

Wir haben in unseren Häusern mit Absicht auf Fernsehgeräte, Radios und W-Lananschluss verzichtet damit sich unsere Gäste wirkliche Ruhe gönnen können.

Buchungsbedingungen:
* Mintestaufenthalt 2 Nächte, Ostern/Weihnachten /Neujahr 3 Nächte, Juli und August 1 Woche - 50% Vorrauszahlung.
* Die angegebenen Preise sind pro Nacht und Haus für jeweils 2 Personen, Frühstück inbegriffen. Es fallen zusätzliche Kosten für weitere Gäste an: 20€/Nacht für Erwachsene, 15€/für Kinder bis einschliesslich 12 Jahren, 10€/Nacht für Babybett, nach Bedarf.
* Haustiere sind im Casa da Escada, Casa do Forno oder Casa da Janela für eine Zusatzgebühr von 10€/Nacht willkommen.
* Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere FAQ.

Hinweis: Frühstück wird im Café da Videira serviert, dort gibt es auch kostenlosen W-Lanzugang.

Über die Künstler

Diego D'Amico und sein argentinisches Bildhaueratelier "Quatro manos, Dos Cabezas" stellt regelmässig bei unserm jährlichen Festival "Elementos à Solta Art meets Nature" aus. Seine wunderbare Sensibilität im Umgang mit alten Objekten führte zu der Idee einer Intervention an Fragmenten von alten Dorffenstern. Das Ergebnis seiner gründlichen Forschung sind zwei aussergewöhnliche Objekte, Fenster zur Vergangenheit und zur Zukunft.

Siehe Galerie


BettwäscheBettwäsche
ZentralheizungZentralheizung
HerdHerd
ToasterToaster
HandtücherHandtücher
HolzofenHolzofen
GeschirrspülerGeschirrspüler
DuscheDusche
KühlschrankKühlschrank
GeschirrGeschirr
HaartrocknerHaartrockner
KaffeemaschineKaffeemaschine
MikrowelleMikrowelle
TeekesselTeekessel
Ab € 70 / nacht

m2

52 m2

Kapazität

2 Pax + 1 extra

Anzahl der Schlafzimmer

1

WC

1

Check in

15h00

Check out

1

Doppelbett

1

Einzelbetten

0

Schlafsofa

1 single

Haustiere

erlaubt (maximal 2)


Andere Häuser